piano

Akkordeon:

Das Akkordeon ist außerordentlich vielseitig und einsetzbar für alle musikalischen Stilrichtungen. Eine große dynamische Bandbreite zeichnet dieses Instrument aus. Man kann es sehr virtuos, aber auch sehr gefühlvoll spielen.
Es gibt zwei verschiedene Typen: Das Knopf- und das Piano-Akkordeon. Außerdem unterscheidet man zwischen Einzelton- und Standartbass-Instrumenten. Oft sind diese beiden Manuale auf einem Akkordeon vereint.

Einstiegsalter: 6 Jahre

Keyboard:

Das Keyboard ist mehr als nur ein „Ersatz“ für das Klavier. Man kann eigene Klänge zusammenstellen, andere Instrumente imitieren oder sogar eine komplette Begleitung arrangieren. Die Literatur reicht weit über die klassischen Standards der Popularmusik hinaus.

Einstiegsalter: 6 Jahre

Klavier:

Klavierspielen steht ganz oben auf der Liste der Musizierwünsche. Ob solistisch, als Begleitung, in der Kammermusik oder sogar in Vertretung des ganzen Orchesters – das Klavier ist eines der vielseitigsten Instrumente überhaupt. Klassisch oder modern, Bach, Blues oder Boogie, je nach persönlichem Geschmack werden im Laufe des Unterrichts eigene Schwerpunkte gesetzt.

Einstiegsalter: 6 Jahre

Menü schließen