06042 6010

©2019, Musik- u. Kunstschule Büdingen e.V.  by JøE Designs

Christina Gutgesell erhielt ihren ersten Gitarrenunterricht im Alter von 11 Jahren, den ersten Querflötenunterricht im Alter von 15 Jahren.

Nach der Ausbildung zur "staatlich geprüften Leiterin der Laienmusik" an der Berufsfachschule für Musik in Bad Königshofen studierte sie Gitarre im Hauptfach an der Hochschule für Musik Köln/Wuppertal bei Professor Gerd-Michael Dausend, sowie an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien bei Professorin Melitta Heinzmann.

Im Nebenfach studierte Christina Gutgesell zusätzlich Querflöte bei Siegfried Kratsch. Christina Gutgesell schloss ihr Studium im Jahr 2003 ab und absolvierte die künstlerische Reifeprüfung im Jahr 2005.

Meisterkurse bei namhaften Professoren wie Dieter Kreidler, Olaf van Gonnissen, Alfred Eickholt, Sonja Prunnbauer und Gerhard Reichenbach -  sowie bei internationalen Künstlern wie Zoltan Katona und dem Kaltchev Guitar Duo - runden ihr Profil ab.


Heute lebt Christina Gutgesell in Hanau und arbeitet an mehreren Musikschulen im Umkreis als Gitarren- und Querflötenlehrerin. Darüber hinaus konzertiert sie sowohl solistisch als auch in verschiedenen kammermusikalischen Besetzungen u.a. zusammen mit ihrem Mann Christian Gutgesell im "Duo Appassionato" (www.facebook.com/DuoAppassionato).