Karin Amrhein_klein.jpg

Karin Amrhein
wurde in Miltenberg geboren und studierte klassische Klarinette an der Musikhochschule Würzburg. Während des Studiums begann sie, Klarinettenunterricht für Kinder und auch für Erwachsene zu geben und kann inzwischen aus über 20 Jahren Unterrichtserfahrung schöpfen. Sowohl im Unterricht wie auch als Musikerin bewegt sie sich über musikalische Genregrenzen hinweg: vom Barock zur Neuen Musik, vom Jazz über Klezmer zu Rock und Pop. Mit den Jahren hat sie ihr Instrumentarium auf Bassklarinette, Tenor-, Alt- und Sopransaxophon und auf die Querflöte erweitert. Die Instrumente kamen bei verschiedenen Musical- und Theaterproduktionen und bei Improtanzworkshops zum Einsatz. Mit der Bassklarinette spielt sie in der EthnoJazz-Band bandasud, in dem Klarinettenquartett tetrablatt und tritt mit einem Soloprogramm auf, in dem die Vielfalt der musikalischen Einflüsse zusammenfließen. Als klassische Klarinettistin spielt sie Kammermusik, Kirchenmusik und in vielen Orchestern.